Navigation:

FREIWILLIGE FEUERWEHR BAD STEBEN

Freiwillige Feuerwehr Bad Steben

Navigation:

Einsätze 2017
Einsätze 2017

Einsatz-Nr. Datum Art Uhrzeit Ereignis
1 02.01.2017 Brand 01:24 Kaminbrand Geroldsgrün
2 12.02.2017 THL 08:59 Rettung von verletzten Personen über DLK in Steinbach
3 13.02.2017 THL 16:03 Benzin aus PKW in Bad Steben
4 15.02.2017 sonst. 09:46 Unterstützung Bauhof mit DLK
5 23.02.2017 Brand 21:31 BMA Alarm AH Bad Steben
6 24.02.2017 Brand 18:25 Küchenbrand Gaststätte in Geroldsgrün
7 02.03.2017 Brand 07:48 BMA Alarm Klinik am Park Bad Steben
8 30.032017 Brand 22:33 Wohnhausbrand in Geroldsgrün
9 08.04.2017 THL 09:15 Türöffung Notfall in Bobengrün
10 12.04.2017 THL 14:59 Gasaustritt aus Erdgasfahrzeug in Bad Steben
11 13.04.2017 FR/HvO 05:50 First Responder/HvO Einsatz Thüringer Str.
12 15.04.2017 FR/HvO 11:01 First Responder/HvO Einsatz Bad Steben
13 28.04.2017 THL 17:02 Unterstützung mit DLK beim Maibaum aufstellen in Geroldsgrün
14 30.04.2017 THL 18:29 Unterstützung mit DLK beim Maibaum aufstellen in Bobengrün
15 01.05.2017 SW 05:54 Ordnungsdienst zum Kirchweihmarkt
16 03.05.2017 Brand 13:56 BMA Alarm Fa. Brühl Carlsgrün
17 06.05.2017 THL 16:15 Ölspur Kreisstraße HO29 Höhe Carlsgrün
18 21.05.2017 THL 13:30 Verkehrsabsicherung "Walking Day" Carlsgrün
19 28.05.2017 THL 21:00 Gasaustritt Äußere Steinbacher Straße
20 05.06.2017 FR/HvO 0:23 First Responder/HvO Einsatz Bad Steben
21 08.06.2017 FR/HvO 23:12 First Responder/HvO Einsatz Lichtenberg
22 12.05.2017 THL 08:52 Türöffnung Notfall in Lichtenberg
23 17.06.2017 SW 20:00 Sicherheitswache Sonnwendfeuer TSV Bad Steben
24 21.06.2017 THL 20:00 Türöffnung im Ferienpark Lichtenberg
25 21.06.2017 Brand 23:11 BMA Alarm Klinik am Park Bad Steben
26 25.06.2017 THL 12:30 Verkehrsabsicherung Wiesenfestumzug Bad Steben
27 26.06.2017 THL 13:00 Verkehrsabsicherung Wiesenfestumzug Bad Steben
28 22.07.2017 SW 21:15 Sicherheitswache Feuerwerk Schützenfest Bad Steben
29 27.07.2017 THL 03:11 VU Person eingeklemmt, PKW brennt bei Bobengrün
30 30.07.2017 THL 23:42 Rettung von kranken Personen mit DLK in Bad Steben
31 02.08.2017 Brand 21:41 Unklare Rauchentwicklung nach Blitzschlag in Bobengrün
32 04.08.2017 SW 20:00 Sicherheitswache Sommerfest Spielbank / Feuerwerk
33 08.08.2017 Brand 08:13 BMA Alarn AH Bad Steben
34 11.08.2017 FR/HvO 22:28 First Responder/HvO Einsatz Bad Steben
35 13.08.2017 FR/HvO 03:11 First Responder/HvO Einsatz Bad Steben
36 13.08.2017 THL 09:00 Verkehrsabsicherung "Rollski-Run" in Carlsgrün
37 16.08.2017 THL 08:28 Gasaustritt Baustelle Therme Bad Steben
38 16.08.2017 THL 12:56 freiw. Tätigkeit - Unterstützung mit DLK Bauhof Lichtenberg
39 14.09.2017 ZHL 05:22 VU Persen eigeklemmt Thierbacher Höhe
40 19.09.2017 THL 16:52 Erkundung
41 19.09.2017 THL 19:00 Insekteneinsatz Bad Steben
42 29.09.2017 THL 16:29 Unterstützung mit DLK Maibaum Thierbach
43 08.10.2017 SW 06:00 Ordnungsdienst zum Kirchweihmarkt
44 10.10.2017 THL 17:01 Unterstützung mit DLK Maibaum Gerildsgrün
45 12.10.2017 Brand 17:45 Pkw Brand nach VU in Dürrnberg
46 15.10.2017 FR/HvO 03:50 First Responder Einsatz in Bobengrün
47 21.10.2017 THL 14:00 Unterstützung mit DLK Maibaum Bernstein
48 27.10.2017 THL 16:33 Person eingeklemmt nach VU in Bad Steben
49 29.10.2017 THL 06:22 Baum über Fahrbahn in Bad Steben
50 29.10.2017 THL 09:41 2 Bäume auf 2 Pkw in Bad Steben
51 29.10.2017 UG-Öel 09:53 Aufbau Abschnittsführungsstelle in Lipperts
52 08.11.2017 FR/HvO 18:36 First Responder Einsatz in Bad Steben
53 11.11.2017 FR/HvO 01:07 First Responder Einsatz in Bad Steben
54 11.11.2017 FR/HvO 23:59 First Responder Einsatz in Thierbach
55 12.11.2017 THL 16:30 Verkehrsabsicherung Martinsumzug in Bad Steben
56 18.11.2017 Brand 19:13 Bandnachschau nach Küchenbrand in Bad Steben
57 19.11.2017 THL 09:23 Verkehrsabsicherung zum Volkstrauertag
Unwettereinsätze Nr. 49-51 am 29.10.2017

Aufgrund des Herbststurmes „Herwart“ am 29.10.2017 wurden auch wir zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert.

Der erste Einsatz ereignete sich um 6:22 Uhr. In der Oberstebener Straße war vom dortigen Kurpark ein Baum auf die Straße gestürzt und blockierte diese. Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und anschließend die Straße wieder gesäubert.

Kurze Zeit später um 9:41 Uhr wurden wir zum zweiten Einsatz alarmiert. Am Parkplatz der Klinik Auental stürzten 2 Bäume auf dort geparkte Autos. Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen in den Fahrzeugen. Auch diese Bäume wurden zersägt und die Autos freigeräumt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

Während des noch laufenden Einsatzes am Auental, wurde um 9:53 Uhr der bei uns stationierte ELW 1 der UG-ÖEL Landkreis Hof alarmiert. Wegen der Vielzahl von Einsätzen, die zu dieser Zeit in der ILS aufgelaufen sind musste eine Abschnittsführungsstelle am Gerätehaus der Feuerwehr Lipperts aufgebaut werden. Da sich das Einsatzaufkommen dann aber wieder verringerte, kam diese nicht zum Einsatz.

Bilder - Baum auf Fahrbahn Oberstebener Straße

Bilder - Bäume auf PKW im Auental

Bilder - UG-ÖEL - Abschnittsführungsstelle Lipperts

Einsatz Person eingeklemmt nach VU in Bad Steben

Einsatz Nr. 49 am 27.10.2017
Alarmzeit: 16:37 Uhr
Einsatz: Unfall mit eingeklemmter Person unter Fahrzeug
Ort: Bad Steben

Eingesetzte Kräfte:
Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 21/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Lichtenberg 42/1
Florian Lichtenberg 44/1
Florian Naila 61/1
Florian Naila 10/1
Florian Naila 21/1
Florian Hof Land 4
Florian Hof Land 4/2
Rettungsdienst
Polizei

Info:

28.10.2017 (HO) Schwerer Unfall am Zebrastreifen: Auto erfasst Fußgängergruppe

Schlimmes Unglück am späten Freitagnachmittag (27.10.2017) in Bad Steben (Lkr. Hof). Wie die Polizei mitteilte, wollten fünf Damen von der hiesigen Therme kommend die Steinbacher Straße über einen Zebrastreifen überqueren. Eine Autofahrerin, die ortseinwärts auf der Straße unterwegs war, verlor aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihren VW Bora. Das Auto erfasste drei Senioren und schleuderte zwei von ihnen durch die Luft. Die dritte wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und mitgeschliffen bis die Fahrt nach mehreren Metern an einem Baum endete.

Die alarmierten Rettungskräfte fanden eine chaotische Lage vor. Mehrere Verletzte lagen auf der Straße, Augenzeugen standen unter Schock. Zunächst galt es die eingeklemmte Fußgängerin unter dem Wagen schnellstmöglich zu retten. Mit einem hydraulischen Heber und Holzblöcken wurde das Auto dazu aufgebockt und die Person befreit. Während die Autofahrerin leichtere Verletzungen davon trug, traf es die erfassten Passanten schlimm. Zwei von ihnen schweben in akuter Lebensgefahr und mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber in Kliniken geflogen werden. Die dritte Seniorin erlitt mittelschwere Verletzungen.

Die Polizei prüft nun, ob die Frau möglicherweise den Zebrastreifen zu spät erkannte und beim Ausweichen die Kontrolle verlor. Aus diesem Grund wurde auch ein Gutachter eingeschaltet, der im Auftrag der Staatsanwaltschaft den Unfall aufnehmen sollte. Die Steinbacher Straße musste über mehrere Stunden voll gesperrt werden.  
Bericht: NEWS5 - Nordfranken

Einsatz Gasaustritt Äußere Steinbacher Straße

Einsatz Nr. 18 am 28.05.2017
Alarmzeit: 21:00 Uhr
Einsatz: Gasaustritt aus Gastank
Ort: Obersteben
Eingesetzte Kräfte:
Florian Bad Steben 11/1
Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 56/1
Florian Obersteben 48/1
Florian Geroldsgrün 40/1 (Einsatz abgebrochen)
Florian Naila 10/1
Florian Naila 11/1
Florian Marxgrün (Fehlalarmierung)
Florian Hof Land 4/2
Florian Hof Land 4
Rettungsdienst
Polizei
Energieversorger

Info:
Aus einem Gastank neben einem Wohnhaus trat am Abend des 28.05.2017 Gas aus. Daraufhin alarmierten Anwohner die Feuerwehr.
Die Feuerwehrkräfte kühlten den Gastank mit Wasser und verständigten den Energieversorger.
Dieser stellte einen Defekt am Verschluss des Tankes fest.

Einsatz Wohnhausbrand in Geroldsgrün

Einsatz Nr. 8 am 30.03.2017
Alarmzeit: 22:33 Uhr
Einsatz: Wohnhausbrand mit Personen in Gefahr
Ort: Geroldsgrün
Eingesetzte Kräfte:
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 48/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Geroldsgrün 40/1
Florian Geroldsgrün 20/1
Florian Geroldsgrün 11/1
Florian Langenbach 41/1
Florian Langenbach 65/1
Florian Steinbach 44/1
Florian Hof Land 4/2
Florian Hof Land 4
Kater Hof Land 12/1
Rettungsdienst
Polizei
Energieversorger



Info:
Um 22:33 Uhr wurden die Feuerwehren Geroldsgrün, Bad Steben, Steinbach und Langenbach unter dem Stichwort Brand Wohnhaus mit Personen in Gefahr alarmiert.
Mehrere Anwohner bemerkten dass an dem Wohnhaus eine starke Rauchentwicklung und Flammen sichtbar waren und alarmierten daraufhin die Feuerwehr.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand das Wohnhaus in Flammen und die Feuerwehren gingen unter Atemschutz in das Haus vor um die vermissten Bewohner zu suchen.
Ein Bewohner konnte leider nur noch tot aus dem Haus geborgen werden und eine weitere Bewohnerin musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Weitere Infos:
Agentur News5 - YouTube Video

Frankenpost - Online Artikel


Bilder: Stephan Fricke

Einsatz Kaminbrand in Geroldsgrün

Alarmstufe: B 3
Alarmzeit: 01:24 Uhr, Montag 02. Januar 2017
Schlagwort: Brand Zimmer
Einsatzort: Geroldsgrün

Eingesetzte Kräfte:
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Geroldsgrün 40/1
Florian Geroldsgrün 20/1
Florian Geroldsgrün 11/1
Florian Steinbach 44/1
Florian Hof Land 4/2
Florian Hof Land 4
Kaminkehrer
Rettungsdienst
Polizei

 

Am 2. Januar wurden die Feuerwehren Geroldsgrün, Steinbach und Bad Steben um 01:24 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in Geroldsgrün alarmiert.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um einen Kaminbrand handelt. Durch ein Kaminrohr war der Rauch ins innere des Hauses gelangt und ein Zimmer war verqualmt.

Dass Zimmer wurde durch die Atemschutztrupps der Feuerwehr Geroldsgrün gelüftet und anschließend der Kamin von innen mittels WBK überwacht. Die Drehleiter der Feuerwehr Bad Steben kontrollierte den Kamin von außen.

Der angeforderte Kaminkehrer gab dann nach kurzer Zeit Entwarnung und die Feuerwehren konnten wieder einrücken.