Navigation:

FREIWILLIGE FEUERWEHR BAD STEBEN

Freiwillige Feuerwehr Bad Steben

Navigation:

Einsätze 2013
Einsätze 2013

Einsatz-Nr. Datum Art Uhrzeit Ereignis
1 09.01.2013 THL 07:45 Unterstützung Bauhof mit DLK
2 14.01.2013 Brand B4 09:48 Brand Wohnhaus in Eichenstein
3 02.02.2013 THL 12:46 Ölspur Ortsbereich Bad Steben
4 09.03.2013 THL 22:04 Ausleuchten einer Unfallstelle
5 31.03.2013 THL 11:31 Türöffnung Notfall Lichtenberg
6 01.04.2013 Brand B2 18:13 Kaminbrand in Blechschmidtenhammer
7 06.04.2012 Brand B3 16:00 Brand Nebengebäude Obersteben
8 24.04.2012 THL 14:16 Drehleiterrettung für Rettungsdienst in Obersteben
9 26.04.2013 Brand B3 22:12 Brand Wohnung in Bad Steben
10 27.04.2013 THL 16:48 Unterstützung mit DLK beim Maibaumaufstellen in Geroldsgrün
11 30.04.2013 THL 16:18 Unterstützung mit DLK beim Maibaumaufstellen in Lichtenberg
12 30.04.2013 THL 17:06 Unterstützung mit DLK beim Maibaumaufstellen in Thierbach
13 30.04.2013 THL 18:23 Unterstützung mit DLK beim Maibaumaufstellen in Carlsgrün
14 01.05.2013 SW 06:00 Ordnungsdienst Kirchweihmarkt
15 02.05.2013 THL 18:24 Türöffnung Notfall Bad Steben
16 04.05.2013 Brand BMA 03:52 BMA Alarm Therme Bad Steben
17 13.05.2013 THL 19:36 Drehleiterrettung für Rettungsdienst in Thierbach
18 23.05.2013 Brand BMA 11:12 BMA Alarm Reha Klinik am Park
19 12.06.2013 Brand B3 09:19 Brand Silo / Sägespänebunker Rauschenhammermühle
20 13.06.2013 sonst. 07:37 Unterstützung Bauhof mit DLK
21 14.06.2013 THL 21:01 Türöffnung bei Insulinpatientin in Bad Steben
22 20.06.2013 Brand BMA 11:56 BMA Alarm Spielbank Bad Steben
23 22.06.2013 SW 20:24 Sicherheitswache Sonnwendfeuer
24 30.06.2013 THL 12:47 Verkehrsabsicherung Wiesenfestumzug
25 12.07.2013 THL 13:26 Notstromversorgung AH Langenbach
26 13.07.2013 THL 11:38 Ölspur am Bahnhof
27 14.07.2013 THL 10:51 Absicherung Festzug "Biedermeier Fest"
28 28.07.2013 THL 17:00 Drehleiterrettung für Rettungsdienst in Bad Steben
29 30.07.2013 THL 15:10 Unfallabsicheung bis Eintreffen Polizei BAB A70
30 03.08.2013 THL 14:43 Absicherung Übung Oldtimertreffen FF Bad Steben
31 08.08.2013 THL 15:47 Drehleiterrettung für Rettungsdienst in Steinbach
32 09.08.2013 SW 21:50 Sicherheitswache Sommerfest Spielbank - Feuerwerk
33 20.08.2013 Brand BMA 03:52 BMA Alarm Therme Bad Steben
34 28.08.2013 THL 15:09 Türöffnung Notfall Bad Steben
35 30.08.2013 SW 21:40 Sicherheitswache Veranstaltung "Badehouse"
36 16.09.2013 Brand B3 20:14 Brand Wohnhaus Issigau (Alarmübung)
37 27.09.2013 THL 13:05 Abgstürzter Dachdecker in Langenbach
38 01.10.2013 Brand BMA 06:39 BMA Alarm Reha Klinik Auental
39 13.10.2013 SW 06:50 Ordnungsdienst Kirchweihmarkt
40 14.10.2013 THL 15:59 Wespennest Luther - KiGa Bad Steben
41 17.10.2013 Brand BMA 21:23 BMA Alarm Fa. Brühl Carlsgrün
42 18.10.2013 THL 14.38 Unterstützung Bauhof mit DLK
43 19.10.2013 THL 14:37 Unterstützung mit DLK beim Maibaumeinholen in Bernstein
44 20.10.2013 Brand B4 21:41 Zimmerbrand Seniorenwohnpark Bad Steben
45 24.10.2013 THL 18:12 Unterstützung mit DLK beim Maibaumeinholen in Carlsgrün
45 25.10.2013 THL 07:55 Unterstützung Bauhof mit DLK
46 25.10.2013 THL 16:25 Türöffnung Notfall Bad Steben
47 28.10.2013 THL 15:06 Sturmschaden in Bad Steben - Frankenwaldstr.
48 28.10.2013 THL 15:33 Sturmschaden in Bad Steben - Gustav-Ludwig-Str.
49 01.11.2013 THL 19:37 Türöffnung Notfall Bad Steben
50 01.11.2013 THL 21:16 verm. CO Konzentration im Gebäude in Bad Steben
51 06.11.2013 THL 08:59 Anfordeung Schleifkorbtrage nach Lichtenberg
52 10.11.2013 THL 17:04 Absicherung Laternenumzug KiGa Humboldtstraße
53 21.11.2013 THL 07:41 Unterstützung Bauhof mit DLK
54 22.11.2013 THL 08:16 Unterstützung Bauhof mit DLK
55 25.11.2013 THL 07:46 Unterstützung Bauhof mit DLK
56 27.11.2013 THL 12:10 Unterstützung Bauhof mit DLK
57 14.12.2013 Brand BMA 23:03 BMA Alarm Spielbank Bad Steben
58 18.12.2013 Brand BMA 08:36 BMA Alarm Klinik am Park
Zimmerbrand Seniorenwohnpark Bad Steben

Alarmstufe: B BMA -> Alarmstufenerhöhung auf B4
Alarmzeit: 21:42 Uhr, Sonntag 20. Oktober 2013
Einsatzstichwort: Brandmeldeanlage -> Brand Alarmstufenerhöhung 2 Züge

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 42/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Obersteben 43/1
Florian Carlsgrün 44/1
Florian Bobengrün 46/1
Florian Lichtenberg 48/1
Florian Naila 23/1
Florian Naila 30/1
Florian Naila 10/1
Kater Hof Land 12/1
Kater Hof Land 13/1
Florian Hof Land 1
Florian Hof Land 3
Verbindungsperson THW Naila
Rettungsdienst
Polizei

Am Sonntag um 21:42 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Steben zu einem BMA-Alarm im Seniorenwohnpark alarmiert.
Kurz nach der Alarmierung bekam die ILS Meldung vom Pflegepersonal, dass es sich um eine Tatsache handelt. In einem Patientenzimmer war eine Matratze in Brand geraten. Aufgrund dieser Meldung wurde um ca. 21:51 Uhr durch die ILS eine sofortige Alarmstufenerhöhung auf B4 durchgeführt.

Bereits wenige Minuten nach dem Erstalarm traf das Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Bad Steben an der Einsatzstelle ein und sofort gingen 2 Trupps unter Atemschutz in das Zimmer vor. Die Patienten aus dem betroffenen Zimmer wurden bereits durch das Pflegepersonal in Sicherheit gebracht.
Der Brandherd wurde schnell lokalisiert und durch die Atemschutzgeräteträger abgelöscht. So konnte nach kurzer Zeit Feuer aus gemeldet werden. Für die noch anfahrenden Feuerwehren wurde anschließend Alarmstopp gegeben.

Insgesamt gab es nur drei betroffenen Personen mit einer leichten Rauchgasintoxikation. Diese wurden durch den Rettungsdienst behandelt und konnten im Seniorenwohnpark verbleiben.

Bericht ILS Hochfranken...

 

Brand Kamin von Sägespänebunker

Alarmstufe: Brand B3 (Sonderalarmplan)
Alarmzeit: 09:19 Uhr, Mittwoch 12. Juni 2013
Einsatzstichwort: Brand Silo / Sägespänebunker

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 88/1
Florian Schwarzenstein 44/1
Florian Schwarzenbach am Wald 40/1
Florian Schwarzenbach am Wald 21/1
Florian Schwarzenbach am Wald 11/1
Florian Marlesreuth 47/1
Florian Lippertsgrün 44/1
Florian Geroldsgrün 40/1
Florian Geroldsgrün 21/1
Florian Geroldsgrün 11/1
Florian Helmbrechts 30/1
Florian Helmbrechts 21/1
Florian Helmbrechts 10/1
Florian Naila 30/1
Florian Naila 23/1
Florian Naila 10/1
Florian Hof Land 4/1
Florian Hof Land 4/2
Florian Hof Land 4/4
Florian Hof Land 4
Florian Hof Land 1
Heros Naila
RTW
Polizeistreife

Im Sägewerk in der Rauschenhammermühle bei Schwarzenstein wurde am Mittwoch morgen eine unnormale Wärmeentwicklung an einem der Spänesilos festgestellt. Weil unklar war wo die Wärme her kam, wurde durch die Leitstelle um 9:19 Uhr Alarm ausgelöst. Das Objekt hat einen Sonderalarmplan, und danach wurden die oben aufgeführten Einsatzkräfte alarmiert.
Aus Bad Steben war der GW-Logistik 2 wegen seiner 2000 m Schlauchreserve und die Drehleiter gefordert.

Nach einer ersten Erkundung durch die Feuerwehr wurde festgestellt, dass es sich nur um einen schwelenden Kaminbrand im Bereich des Silos handelte. Unter Aufsicht der Feuerwehr und eines Kaminkehrers wurde der Kamin kontrolliert abrennen lassen.

Brand Wohnung in Bad Steben

Alarmstufe: B3
Alarmzeit: 22:12 Uhr, Freitag 26. April 2013
Einsatzstichwort: Brand Wohnung

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 42/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Bobengrün 46/1
Florian Hof Land 4
HvO Bad Steben

Fehlalarm durch sich in einem Fenster spiegelndem Feuerschein eines angemeldeten Lagerfeuer

Drehleiterrettung in Obersteben

Alarmstufe: Rettungskorb
Alarmzeit: 14:16 Uhr, Mittwoch 24. April 2013
Einsatzstichwort: Rettung von verletzten / kranken Personen mit Drehleiter

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Obersteben 43/1
Florian Hof Land 4/2
Florian Hof Land 4
Rettungsdienst

Rettung einer Person aus dem 1. OG mit der Krankentrage über die Drehleiter, auf Anforderung des Rettungsdienstes

Brand Nebengebäude in Obersteben

Alarmstufe: Brand B3
Alarmzeit: 16:00 Uhr, Samstag 06. April 2013
Einsatzstichwort: Brand Wohnhaus

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 42/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Obersteben 43/1
Florian Lichtenberg 21/1
Florian Lichtenberg 44/1
Florian Lichtenberg 11/1
Florian Hof Land 4/2
HvO Bad Steben
RTW
OrgL
Polizeistreife

 

Bericht Frankenpost:

Wohnhausbrand verursacht 30 000 Euro Schaden

Ein implodierter Fernseher hat am Samstag in Obersteben einen Brand und 30 000 Schaden verursacht.

Bad Steben - Einen gehörigen Schrecken erlitten die Gäste einer Geburtstagsfeier am Samstagnachmittag in Obersteben. Kurz vor 16 Uhr brach in einer Kellerbar des Anwesens ein Brand aus, meldet die Polizei. Durch die sofort alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer allerdings schnell gelöscht werden, sodass keine Personen zu Schaden kamen.

Auslöser des Brandes war ein implodierendes Fernsehgerät, das die darüber liegende Holzdecke in Brand setzte. Der Sachschaden wird auf rund 30 000 Euro geschätzt. Am Brandort waren über 40 Kameraden der umliegenden Wehren im Einsatz.

Bilder: Feuerwehr Lichtenberg

Kaminbrand in Blechschmidtenhammer

Alarmstufe: Brand B2
Alarmzeit: 18:13 Uhr, Montag 01. April 2013
Einsatzstichwort: Brand Kamin

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Lichtenberg 44/1
Florian Lichtenberg 21/1
Florian Lichtenberg 11/1
Florian Hof Land 4/2
Florian Hof Land 4
HvO Bad Steben
Rettungsdienst
Kaminkehrer
Polizei

Am Montag den 1. April 2013 wurden die Feuerwehren Lichtenberg und Bad Steben nach Blechschmidtenhammer zu einem Kaminbrand alarmiert.

Der Verlauf des Kamins im Haus wurde mittels vorausgerüstetem Atemschutztrupp und Wärmebildkamera kontrolliert und es konnten keine Gefährdungen festgestellt werden. Der eintreffende Kaminkehrer ließ den Kamin dann noch kontrolliert abbrennen.

Bilder: Feuerwehr Lichtenberg

Ausleuchten einer Unfallstelle

Alarmstufe: Beleuchtung
Alarmzeit: 22:04 Uhr, Samstag 09. März 2013
Einsatzstichwort: Unfallstelle ausleuchten

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 42/1
Florian Bad Steben 30/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Lichtenberg 44/1
Florian Lichtenberg 21/1
Florian Lichtenberg 11/1
Florian Hof Land 4/2
Polizei

weitere Infos unter...
Polizeipräsidium Oberfranken

Brand Wohnhaus in Eichenstein

Alarmstufe: B3 Erhöhung auf B4
Alarmzeit: 09:48 Uhr, Montag 14. Januar 2013
Einsatzstichwort: Brand Wohnhaus

Eingesetzte Kräfte:

Florian Bad Steben 40/1
Florian Bad Steben 42/1
Florian Bad Steben 88/1
Florian Bad Steben 11/1
Florian Naila 23/1
Florian Naila 30/1
Florian Naila 21/1
Florian Naila 10/1
Florian Issigau 22/1
Florian Issigau 43/1
Florian Kemlas 44/1
Florian Marxgrün 47/1
Florian Marxgrün 49/1
Florian Lichtenberg 21/1
Florian Lichtenberg 11/1
Florian Berg 48/1
Florian Berg 21/1
Florian Hof 1/23/1
Kater Hof Land 12/1
Kater Hof Land 13/1
Florian Hof Land 1
Florian Hof Land 4
Florian Hof Land 1/5
Rettungsdienst
Polizei
Kripo

Am Montag den 14.01.2013 wurde die Feuerwehr Bad Steben um 9:48 Uhr nach Eichenstein bei Issigau zu einem Wohnhausbrand der Stufe B3 alarmiert.

Dort brach in einem Wohnhaus im Erdgeschoss ein Feuer aus. Der Bewohner der sich zu dieser Zeit im Obergeschoss befand rettete sich auf den Balkon und wurde von den erst eintreffenden Kräften aus Issigau und Naila über eine Steckleiter gerettet. Nach kurzer Zeit breitete sich das Feuer in dem Wohnhaus immer weiter, bis in das Obergeschoss und den Dachstuhl aus, so dass ein Innenangriff nicht mehr möglich war.

Aufgrund der verschärften Lage wurde eine Alarmstufenerhöhung auf B4, das heißt zwei komplette Löschzüge durchgeführt. Dadurch waren dann neben den Feuerwehren aus Bad Steben, Naila, Issigau, Kemlas, Lichtenberg und Marxgrün noch zusätzlich die Feuerwehren aus Berg und Hof sowie die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung vor Ort.

Das Feuer dass mittlerweile  durch das Dach durchgebrochen war, wurde von außen durch einen massiven Löscheinsatz bekämpft. Nachdem die Flammen durch den Außenangriff eingedämmt waren, konnten die Atemschutztrupps damit beginnen einen Innenangriff durchzuführen und die restlichen Brandstellen und Glutnester ausfindig zu machen. So konnte gegen 13:30 Uhr Feuer aus gemeldet werden. Anschließend wurden noch einzelne Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Das Haus erlitt durch das Feuer einen erheblichen Schaden. Die Brandermittler der Kripo Hof haben noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Bilder: